Zur Zufallhütte

Durch traumhafte Schneelandschaft

Vom letzten Parkplatz nimmt man den Weg 37 Richtung Ultner Markt. In mittelsteilem Gelände bewegt man sich durch traumhafte Lärchenwälder durch verschneite Hänge hoch bis zur alten Staumauer.

Der Anstieg beträgt ca. 350 Höhenmeter und ist für jedermann machbar. Von hieraus geht’s zur Zufallhütte, hier kann man einkehren und sich bei einem heißen Tee aufwärmen. Dann geht’s zurück zum Auto.

Schneeschuhwanderung zur Lyfi-Alm

Winterspaß im Schneeland

Ausgangspunkt ist der Parkplatz am Talende (Gasthof Enzian, 2.050m). Zuerst führt die Strecke talaufwärts ca. 30m, dann links ab Weg Nr. 20 Richtung Pedertal und Lyfi-Alm. Diesen breiten Forstweg folgend, vorbei an der Enzianalm, bis wiederum links der Weg Nr. 39 ins Pedertal abzweigt. Nun über die Peder Stieralm und Weg Nr. 35 bis zur Lyfi-Alm (2.252m).

  • Einkehrmöglichkeiten: Lyfi-Alm
  • Höhenunterschied: 200m
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
  • Gehzeit: ca. 3 Stunden